Die Schuleschaukel

Die Grundschule Bustedt ist eine Gemeinschaftsgrundschule mit Offenem Ganztag. Sie liegt in einer wunderschönen Lage am Rande des Bustedter Waldes nahe der Autobahn A 30. Die Schule ist für alle Schulkinder zu Fuß zu erreichen. Den meisten Kindern ist sie durch den Besuch des direkt angrenzenden Kindergartens bei der Einschulung bereits vertraut. Die Schule pflegt sehr den Kontakt zu allen Kindergärten im Einzugsbereich.

 

 

Der Ortsteil

Der Ortsteil Bustedt ist ein historisch gewachsener Teil der Stadt Bünde mit etwa 1750 Einwohnern. Er ist geprägt durch Siedlungsbereiche mit vorwiegend Ein- bis Zweifamilienhäusern, die vielfach nach dem 2. Weltkrieg gebaut wurden, sowie durch ein Gebiet mit Mehrfamilienhäusern und einigen Gewerbebetrieben. In Bustedt mit seiner überschaubaren Größe herrscht eine gute Nachbarschaft.

 

Die Größe der Schule

klasse mit kindern

Seit dem Schuljahr 2007/2008 werden in der Grundschule Bustedt Kinder in fünf Klassen unterrichtet,Tendenz steigend. In der Schuleingangsphase werden die Kinder aus dem ersten und zweiten Schuljahr inder E1, E2 und E3 in gemischten Gruppen mit bis zu 23 Kindern unterrichtet. Die Klassen drei und vier erhalten Unterricht in jahrgangsbezogen Lerngruppen. Die Zahl an Schülerinnen und Schülern ermöglicht ein sehr persönliches Miteinander zwischen Kindern, Lehrerinnen, Erzieherinnen und Eltern.

 

Das Schulgebäude

Die Grundsschule Bustedt ist für die gute Verbindung zur Stadt Bünde als der Schulträgerin besonders dankbar.
Aufgrund der Leistungen der Stadt sowie ergänzender Initiativen von privaten Sponsoren und des Fördervereins war es seit 2002 möglich, eine Reihe von wesentlichen baulichen Verbesserungen vorzunehmen: Renovierung der Aula, Schaffung eines Materialraums im Keller durch Entsorgung eines Heiztanks, Schaffung von zwei gleich großen Klassenräumen durch Versetzen einer Wand, Anlage eines PC-Raumes mit 13 Plätzen, Renovierung der Flure, der Küche und verschiedener Klassenräume, Ausstattung aller Klassen mit neuen Gardinen. Weiterhin erfolgte die Renovierung und Ausstattung der Büros und des Lehrerzimmers sowie des Hausmeisterraumes.
Im Dezember 2006 wurde der Neubau des Offenen Ganztags fertig gestellt. Die Grundschule Bustedt verfügt nun über je einen großen und einen kleineren hellen und freundlichen Gruppenraum.

Die Neugestaltung des Innenhofes mit einer Zeltüberdachung schafft dringend benötigten Raum für das Arbeiten draußen und für die WERK-Tage.

 

Leitbild: Miteinander leben, lernen, gestalten

Die äußere Gestaltung des Leitbildes, das sich die Schule gegeben hat, leitet sich aus Lage der Schule direkt am Wald ab. Die innere Gestaltung betont die Gemeinschaft der Schulgemeinde, die sich aus der überschaubaren Größe von Schule und Ortsteil ergibt. Dies wirkt sich auf das Miteinander beim schulischen Leben, beim Lernen und bei dem besonderen schulischen Schwerpunkt des Gestaltens aus.